Mit den Begleitstudien wird Gesundheit nachhaltig

Begleitstudien nach dem Barbell-Prinzip sichern die Nachhaltigkeit des Weges

Was sind Begleitstudien?

Begleitstudien sind strukturierte Prozesse, die dein Leben in die Aufwärtsspirale bringen.
Du wirst erst zum Leuchtturm und dann zum Baum des Lebens, der mit dem ewigen Fluss des Lebens verbunden ist.
Damit gibst du dir eine Gesundheitsversicherung.
Du erhältst in diesen Studien einen Mentor des Studiennetzwerks als persönlichen Ansprechpartner.

Die Teilnahme an der Begleitstudie schafft dir Zeit und Energie für dich und deine Familie.
Sie führt dich in ein lebenslanges Lernen im Learning by doing in der Gemeinschaft an den konkreten Herausforderungen deines Alltags.
Diese Art des Umgangs mit dem Leben gibst du damit gleichzeitig durch Vorleben deinen Kindern weiter.

Die Begleitstudien sind so aufgebaut, dass wir dadurch von der Basis her die Nachhaltigkeit in unser Leben integrieren.
Nur, wenn wir es lernen, mit unserer Energie nachhaltig umzugehen, kann eine nachhaltige Gesundheit und ein nachhaltiger Erfolg daraus werden.
In der Weiterbildung an der Akademie für die Meisterschaft des Lebens lernen wir das, was hier als Theorie steht, zu leben.

Wie gehst du damit um, wenn dich irgendetwas in dieser Welt stört, dir Sorgen macht oder deine Lebensfreude trübt?

Klimakrise, Corona-Krise, Energiekrise, Finanzkrise, Wirtschaftskrise, welche Krise entdeckst du am Horizont deines Lebens?
Krisen manifestieren sich in unserem Leben nur, wenn wir die Augen und Ohren verschließen und hoffen, dass die dunkle Wolke an uns vorüberzieht oder wir uns entscheiden, dagegen zu kämpfen oder andere vor dieser Wolke zu retten.
Dadurch erzeugen wir Dunkelheit in uns, die die dunkle Wolke wie einen Magnet anzieht.

Die „Märchen vom bösen Wolf“ sind nur Marketingstrategien zum Verkauf verschiedenster Dienstleistungen.
Es gibt aktuell noch Menschen, die glauben, dass es in der Menschenwelt „Schafe“ oder „Ziegen“ gibt, die geschützt und aufgeklärt werden müssen. 😉
Da du hier angekommen bist, kannst du auf jeden Fall nicht dazugehören.
Wir gehen also davon aus, dass in deinem Inneren ein „Wolf“ lebt, der mit uns die Welt gestalten möchte.

Mit den 10 Schritten der Selbstheilung und gelebter Selbstverantwortung zeigen wir dir, wie wir unsere Sorgen auflösen, die unsere Lebensfreude trüben oder ihren Fluss behindern.
Erhalte Inspirationen für eine Neuschöpfung deines Lebens und erfahre mehr über die Denkansätze hinter der Akademie für die Meisterschaft des Lebens.

Wolfsherz gezeichnet von Alba – Spiegelbilder

Der Blick des Wolfes geht auf den Seelendiamanten 💎 im anderen

Damit stärkt er ihn und erinnert ihn an seine Talente und an sein Sein als Leuchtturm.

Doch das stärkste Kennzeichen des Wolfes: Er setzt das in die Tat um, wovon er redet.
Er lebt seinen Weg zur nachhaltigen Gesundheit vor, anstatt nur darüber zu reden.
Das ist das grundlegende Kennzeichen von Authentizität, das einen Begleiter der Selbstheilung ausmacht.

Wenn der andere sich entschieden hat, Leuchtturm zu sein, und unserem Weg zu folgen, dann können wir ihn als Arzt und Heilpraktiker in die nachhaltige Gesundheit begleiten.
Dann haben wir eine Chance, in unserem Beruf wirklich nachhaltig erfolgreich zu sein, anstatt nur Symptomwegzauberer und Krankheitenverteiler.
Wir begleiten Menschen auf ihrem Seelenweg, der von ihrer Seele geführt wird, weil wir selbst diesen Weg gehen.

Gemeinsam mit dem Studiennetzwerk für integrative Medizin und der Akademie für die Meisterschaft des Lebens geht das sehr viel einfacher. Dort leben wir vor, wie wir gemeinsam Selbstverantwortung leben.

Das große Thema, das wir für uns in unserer Selbstverantwortung lösen müssen:
Wir müssen unsere Lebensfinanzierung wirtschaftlich unabhängig von kranken Menschen machen.
Nur dadurch ist eine gesunde Gesellschaft möglich.
Wir gehen davon aus, dass du die wissenschaftlichen Grundlagen dafür bereits kennst.